Skip to: Site menu | Main content

BERATUNG * KONZEPT * GESTALTUNG

Das Schwerste an einer Idee ist nicht, sie zu haben, sondern zu erkennen, ob sie gut ist.
Chris Howland (*1928)

Impressum

Pflichtangaben nach dem MDStV / TDG
Redaktionell verantwortlich:

Health Concept Limited
69 Great Hampton St
B18 6EW Birmingham
United Kingdom
Company No. 6125953
Registered in England and Wales

Niederlassung Deutschland:
Health Concept Limited
Bergstraße 37
01819 Bahretal
Tel.: 035025 / 54664
Fax: 035025 / 54664

Geschäftsführer: Direktor Mr. Jens Zierz

Handelsregister Dresden: HRB 25928
Gerichtsstand: Dresden

Finanzamt Dresden III
StNr: 203/146/03185
Ust-IdNr.: DE255342359


Haupttätigkeit des Unternehmens:
Die Health Concept Limited ist ein Beratungsunternehmen für Leistungsanbieter im Gesundheitwesen.

Haftungsausschluss:
Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.

Rechte Dritter:
Sollten wir nach Ihrer Auffassung mit den Inhalten dieser Homepage gegen Rechte Dritter verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend per Mail an abuse@health-concept.eu mit. Damit soll Ihnen ausreichend Gelegenheit gegeben werden, uns auch ohne rechtsanwaltliche Hilfe Ihre Bedenken zur Kenntnis zu bringen. Dies gilt insbesondere für die verantwortlichen Personen, die "Massen-Abmahnungen" verschicken. Abmahnungen sind nicht notwendig, da wir jederzeit bereit sind, berechtigten Beanstandungen nachzugeben.  

Urheberrechtshinweise:
Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.

Realisiert und Betreut von Venetus Net GmbH
Design by Andreas Viklund